Produktabbildung - Der Hirte sucht das verlorene Schaf. Kamishibai Bildkartenset.
 
Hebert, Esther / Rensmann, Gesa
Der Hirte sucht das verlorene Schaf. Kamishibai Bildkartenset.
Kamishibai Bildkartenset. 5 Minuten Geschichten aus der Bibel. Bibel mit dem Erzähltheater entdecken: über das verlorene Schaf & Schutz Gottes. Für Kita & Gemeinde
Art.-Nr.: 21583
Format: 42,00 × 29,70 cm
Einband: Lehr- und Lernkarten
Verlag: Don Bosco Medien
Erscheinungsdatum: 1, 01.2021
ISBN/EAN: 4260179517181
10,00 EUR
 In den Warenkorb legen ...!
Der gute Hirte und das verlorene Schaf. Für Kinder ab 2 Jahren.

So passt Gott auf uns auf: das Gleichnis vom verlorenen Schaf


Der gute Hirte passt auf seine Herde auf. Als er eines Tages merkt, dass ein Schaf fehlt, macht er sich voller Sorge auf die Suche. Die 5-Minuten-Geschichte aus der Bibel zeigt Kindern ab 2 Jahre, dass Gott genau wie ein guter Hirte auf uns Menschen aufpasst: Er geht uns nach, wenn wir uns verloren haben, er sucht nach uns, wenn wir verloren gehen.



  • Die Geschichte vom verlorenen Schaf nach Lukas 15, vereinfacht erzählt für Kinder ab 2 Jahren

  • Kinder entdecken die Bibel: 6 stabile, farbenfrohe Bildkarten mit Textvorlage laden zum Betrachten, Zuhören und Staunen ein

  • Das Gleichnis über die Liebe Gottes zu den Menschen: geeignet für Krippe, Kindergarten und den Familiengottesdienst

  • Keinerlei biblisches Vorwissen nötig

  • Ideal als Erzählung zwischendurch, für eine erste Begegnung mit Bibelgeschichten oder zum Einstieg in eine religionspädagogische Einheit


Kurze Bibelgeschichten für das Kamishibai: Bildgestütztes Erzählen für Kinder


Ein Kamishibai besteht aus einem aufstellbaren Rahmen, in den die einzelnen Bildkarten hineingestellt und während des Erzählens nacheinander herausgezogen werden. Dabei kann das Erzähltempo den Bedürfnissen der Kinder angepasst werden und es bleibt genug Zeit und Raum für eigene Entdeckungen und zur Verinnerlichung des symbolischen Sinngehalts. Die bunten Abbildungen und die einfachen, kurzen Texte ermöglichen auch schon ganz kleinen Kindern eine erste Begegnung mit dem Wort Gottes. Daher eignet sich die bildgestützte Erzählmethode hervorragend für ein religionspädagogisches Angebot in Krippe, KITA, Gemeinde und Förderschule.


Die Geschichte über das verlorene Schaf schenkt Kindern einen direkten, sinnhaften Zugang zur Liebe Gottes – kindgerecht und beeindruckend!