Produktabbildung - THEMA: Wald
 
THEMA: Wald
Die heilsame Kraft der Bäume
Sonntagsblatt: Thema
Art.-Nr.: 21500
Seiten/ Ausstattung: 52 Seiten
Format: 17 x 24 cm
Einband: Geheftet
Verlag: Evangelischer Presseverband
Mengenpreise
ab 10 Ex. 4,00 EUR
ab 50 Ex. 3,50 EUR
4,50 EUR
 In den Warenkorb legen ...!
Abbildung
Eine Welt der Wunder
Wälder sind vernetzte Wunderwelten der Schöpfung. Forschung und Wissenschaft bekommen immer mehr Einblicke in eine Welt voller ­Geheimnisse. Wie wir Menschen gerade erst beginnen, die Sprache der ­Bäume zu verstehen.
Bäume des Lebens
Bäume und Holz spielen in der Bibel eine wichtige Rolle. Zwei Bäume stehen am Anfang im Paradies. Der Zimmermann Jesus starb am Kreuz, das durch ihn zum »Holz des Lebens« wurde. Der Jerusalemer Tempel war mit duftenden Zedern aus paradiesischen Libanon-Wäldern errichtet. Und die Wälder des heutigen Israel sind zwar ebenfalls schön, sie dienen der Erholung und dem Klimaschutz, doch ihre Anfänge haben mit dem osmanischen Bodenrecht zu tun.
Nachhaltigkeit
Der Begriff der »Nachhaltigkeit« ist heute in aller Munde. Dass er historisch eng mit dem Wald oder genauer: mit der Waldbewirtschaftung verbunden ist, weiß nicht jeder. Die Karriere eines Begriffs zwischen Ökologie und Ökonomie.
Evolutionäre Erkenntnis
Was Philosophen im Wald lernen können.
Waldbaden
Erholung für Körper, Geist und Seele: Wie gut das Schlendern im Wald zur Vorbeugung gegen Krankheiten und für ein starkes Immunsystem ist, wissen japanische Wissenschaftler schon lange. Allmählich spricht sich die Sache auch bei uns herum: Waldbaden liegt im Trend.
Die Sprache der Geschöpfe
Der Wald ist zum Sehnsuchtsort vieler Menschen geworden. Es werden ihm heilende Kräfte zugeschrieben, Bücher über Bäume stehen auf Bestsellerlisten. Der evangelische Theologe und Schriftstellers Reinhard Deichgräber und sein Kollege Hans Mehnert aus Hermannsburg in der Lüneburger Heide haben sich auf die Spur dessen begeben, was Bäume Christen zu sagen haben könnten.
Eichen, Türen und Druiden
Warum das alles wortgeschichtlich miteinander verbunden ist.
Mini-Dschungel
Wer Kinder hat, steht öfter mal im Wald. Aber so, wie es Susanne Schröder mit ihren Kindern erlebt hat, kann das eine wundervolle und sehr anschauliche Erfahrung sein. Über ein Experiment, mit dem auch Stadtkinder und ihre Eltern das Wunder eines Regenwalds erleben können.
Dürrer Wald
Ernteausfälle, zu niedrige Wasserstände, kaputte Wälder sind nur einige Folgen der Trockenheit in Deutschland. Sie zeigen deutlich, der Klimawandel ist hier angekommen. Handeln ist dringend nötig.
Heizen für den Klimaschutz
Der darbende Wald soll uns nicht nur in Dürresommern daran erinnern, dass der Klimaschutz eine, wenn nicht die entscheidende Zukunftsaufgabe für die Menschheit ist. Mit welchen Maßnahmen auch Kirchengemeinden dazu beitragen können.