Markert, Michael
Ein Herr und tausend Kirchen?
Ökumenische Kirchenkunde
Art.-Nr.: 20449
Seiten/ Ausstattung: 144 Seiten
Format: 12,00 × 19,00 cm
Einband: Einband - flex.(Paperback)
Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Erscheinungsdatum: 01.10.2015
ISBN/EAN: 9783374031962
Mengenpreise
ab 10 Ex. 3,99 EUR
9,90 EUR
4,99 EUR
 In den Warenkorb legen ...!
Vielfalt und Einheit fordern die Kirche von Anfang an heraus. Einheit ist ein Geschenk Gottes, das im Glaubensleben der Christen Ausdruck finden soll. Aber faktisch sind Kirchen noch immer am Tisch des Herrn getrennt und schaffen es nicht, gemeinsam das Evangelium in Wort und Tat zu bezeugen.
Der Band schaut zunächst, was die ökumenische Bewegung und die Suche nach sichtbarer Einheit der Kirche bringt. Was heißt Einheit der Kirche in Verbindung mit einem Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens?
Kirchenkunde heißt dann, exemplarisch in verschiedene Gesichter des Glaubens in christlichen Kirchen zu schauen. Was zeigen sie uns von der einen Kirche Jesu Christi? Die anderen im Blick zu haben, ist eine Voraussetzung für ein dialogisches Miteinander, für Wahrnehmung der Gemeinschaft und gemeinsames Handeln.
Was heißt das alles konkret an unserem Ort? Welche Schritte können wir gehen? Welche Gaben und Aufgaben liegen in der ökumenischen Dimension unseres Glaubens?