Honecker, Martin
Auf der Suche nach Orientierung im Labyrinth der Ethik
Art.-Nr.: 978-3-17-033178-5
Seiten/ Ausstattung: 184 Seiten
Format: 15,50 × 23,20 × 1,50 cm; 286g
Einband: Einband - flex.(Paperback)
Verlag: Kohlhammer
Erscheinungsdatum: 26.04.2017
ISBN/EAN: 9783170331785
28,00 EUR
 In den Warenkorb legen ...!
Ethik ist scheinbar etwas Selbstverständliches und Eindeutiges. Bei näherem Hinsehen zeigt sich freilich immer wieder, dass ethische Fragestellungen und Argumentationen in einen Irrgarten, ein Labyrinth führen können. Honecker beleuchtet Problemfelder theologischer Ethik und skizziert Wege durch das Labyrinth. Er erörtert Grundfragen theologischer Ethik und fragt, was evangelische Sozialethik ausmacht und wo sie - zwischen Kirche und Welt - ihren Ort hat. Dabei hängen Pluralismus als unhintergehbares Faktum und die Notwendigkeit von Toleranz in modernen pluralistischen Gesellschaften eng zusammen. Nach einem Blick auf Dietrich Bonhoeffers "Ethik" in heutiger Perspektive widmet sich Honecker abschließend dem Verhältnis von Predigt und Ethik.
Vom gleichen Autor/Autorin
Evangelisches Soziallexikon