Auf dem Weg nach Emmaus. Spielfiguren für die Erzählschiene
Ausgestanzte Figuren zum Spielen und Erzählen
Art.-Nr.: 4260179516412
Format: 21,00 × 29,70 cm; 286g
Einband: Buch, geheftet
Verlag: Don Bosco Medien
Erscheinungsdatum: 1, 01.2020
ISBN/EAN: 4260179516412
14,00 EUR
 In den Warenkorb legen ...!
Mit den Bibel-Spielfiguren spielen die Kinder die Erlebnisse der Emmaus-Jünger am Ostertag auf der Erzählschiene nach.
Jesus lebt! Mit der Erzählschiene Kindern die biblische Ostergeschichte erklären



Was geschah am Ostermontag? An diesem Tag gingen zwei Freunde von Jerusalem zum Dorf Emmaus. Die Männer sind traurig, denn sie haben erlebt, wie ihr Freund Jesus zum Tode verurteilt wurde und am Kreuz gestorben ist. Doch dann treffen sie einen geheimnisvollen Fremden und machen eine wunderbare Entdeckung. 
Mit den Spielfiguren von Petra Lefin, Illustratorin der beliebten Don Bosco Minis - Kinderbibelgeschichten, können Kinder die Emmausgeschichte nacherleben und begreifen: 
- Der Emmausgang,für Kinder erzählt nach dem Lukas Evangelium 24,13 -35 - umfangreiches Set mit fertigen Spielfiguren und Kulissen sowie Vorlagen zum Selbstbemalen - Handreichung für Erzieher und Pädagogen: Begleitheft mit Spieltipps für die Präsentation und zum didaktischen Umgang mit dem Material - Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten: kann mit dem Kamishibai-Erzähltheater oder selbstgestalteter Kulisse ergänzt werden - Für Kinder von 3 bis 8 Jahren: geeignet für den Einsatz in der KITA, im Religionsunterricht in der Grundschule oder im Kindergottesdienst

- Sprachförderung mit der Erzählschiene: Die lebendig gestalteten Bibelfiguren animieren Kinder zum Sprechen, Nacherzählen und zum freien Spiel 
Die Erzählschiene – Bibelgeschichten erleben, nacherzählen und nachspielen 
Die Erzählschiene ist ein einfaches Figurentheater, bei dem Figuren in Schienen bewegt werden. Dabei wird die Geschichte gleichzeitig erzählt und nachgespielt, wodurch die Präsentation sehr lebendig und persönlich wird. Die Handlungsstränge sind räumlich erfahrbar und die Handlung konzentriert sich auf die Personen. Die Erzählschiene ermöglichte es Kindern, sich intensiv und selbstständig mit den Bibelgeschichten auseinander zu setzen. Anschließend eignen sie sich das Gehörte durch Spielen, Basteln und Nacherzählen selbst an – so gelingt eine lebendige religionspädagogische Praxis!